Wir sind bio

Und das seit einiger Zeit offiziell zertifiziert. Wir haben sowohl unsere Küche als auch unser gesamtes Laden-Sortiment zertifizieren lassen.

Warum? Weil wir denken, dass alle in der Kette – von den Produzent*innen über uns Händler*innen bis hin zu den Konsument*innen – Verantwortung übernehmen müssen. Eine Zertifizierung gemäß der EU-Bio-Verordnung hilft allen, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Wir müssen nun jedes unserer Lebensmittel erkennbar als bio, in Umstellung oder konventionell deklarieren. Ungeachtet dessen, führen wir ohnehin fast ausschließlich Bio-Lebensmittel in unserem Laden.

Dabei werden dank der Zertifizierung gewisse Regeln eingehalten und regelmäßig kontrolliert.

Uns kontrolliert die BIOS Kontrollstelle AT-BIO-401.

Wer an Details interessiert ist, findet diese unter bio-austria.at.

Was bedeutet "in Umstellung"?

Lebensmittel-Produzent*innen können natürlich von konventioneller auf biologische Produktion umstellen.

Dabei gilt eine Übergangsfrist von zwei Jahren. In dieser Zeit werden die Lebensmittel bereits zu 100% auf biologische Weise produziert, dürfen aber noch nicht als solche gekennzeichnet werden. In dieser Phase bezeichnet man die Produkte (oder die Betriebe) als „in Umstellung auf bio“.

Das Logo der BIOS Zertifizierung
Shopping Basket